January 16, 2017

Interpassivity

The Aesthetics of Delegated Enjoyment

by Robert Pfaller 

A radical criticism of current assumptions in the field of cultural theory

Why do people record TV programmes instead of watching them? Why are some recovering alcoholics pleased to let other people dr...

January 15, 2017

  Vortrag von Robert Pfaller um 9:30, 17.1.2017, Design Center Linz  Konferenzprogramm hier

January 15, 2017

Freitag, 20. Jänner 2017

20 Uhr

Sigmund Freud Museum, Wien

Lounge

Vortrag von Robert Pfaller

Eintritt frei,  Anmeldung hier

Erinnern gilt gemeinhin als etwas Gutes - nicht nur im Alltagsverstand, sondern auch in der Psychoanalyse, wo wiederholen muss, wer nicht erinnern...

September 11, 2016

Vortrag: 8. Oktober 2016 @Biologicum Almtal 10:00

6. - 9. Oktober 2016 Grünau im Almtal  

Fressen und Gefressen werden 

Das aktuelle Programm als pdf zum Download 

Die Vortragenden des diesjährigen Biologicum Almtal decken zentrale Themen unserer evolutionären und geg...

July 25, 2016

Orivesi, Finland

26th & 29th of July, 2016

@3pm

The Nordic Summer University invites all interested to the open keynotes during our Summer Session in Orivesi, Finland. 

Our second keynote for 2016 is Robert Pfaller, Professor of Philosophy and Cultural Theory at the Univ...

June 23, 2016

27 June 2016

17:30

@International Symposium: TO THINK A SIN

Atrij ZRC

Ljubljana 

June 16, 2016

23. Juni 2016 |18.00 Uhr

ERNST-BLOCH-ZENTRUM DER STADT LUDWIGSHAFEN AM RHEIN

Walzmühlstraße 63
67061 Ludwigshafen

Erstmals findet eine „Nacht der Nachhaltigkeit“ unter dem Motto „Gut leben“ in Ludwigshafen statt. Der Begriff ist zum Schlagwort und Qualitätsmerkmal für ver...

June 16, 2016

Vortrag - Berlin

24. juni 2016  @20:45

International Psychoanalytic University Berlin

Stromstraße 2, 3. OG, Hörsaal 1, 10555 Berlin

Nichteigentum, Besitz und Besessenheit
Drei Strukturen gesellschaftlicher Einbildung und ihre Wirksamkeit heute 

Neben jenen Einbildungen...

Please reload

  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page

© 2015 Tereza Kuldova